HARALD HAMILTON

Da Harold Hamilton mit seiner Mutter wieder in sein Heimatdorf ganz in den Norden Sri Lankas zurückkehren konnte, wurde unsere Unterstützung eingestellt.

   
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

   
 

HARALD HAMILTON 2010 - 2011

Mit grosser Vorfreude besuchten wir den gehörlosen Hamilton und seine Mutter Mary Lucia.

 

 

Wie schon bei unseren letzten Besuchen wurden wir wieder überrascht von den weihnachtlichen Basteleien und Zeichnungen von Hamilton. Er ist sehr kreativ und geschickt im Umgang mit den verschiedensten Materialien. Hier einige Beispiele seiner Werke.

 

 

 

Voller Stolz zeigte er uns sein Zeugnis und wir waren hocherfreut, dass er immer noch zu den drei besten seines Jahrgangs zählt und mittlerweile auch grosse Fortschritte im körperlichen Bereich ( Turnen ) erzielt.

 

 

Wir werden Hamilton ein weiteres Jahr unterstützen durch die Bezahlung der Gebühren für die Gehörlosenschule.

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

HARALD HAMILTON 2010

Voller Neugier besuchten wir Hamilton und seine Mutter, wir wollten sehen wie sich Hamilton in der Gehörlosenschule zurecht findet. Als erstes fielen uns seine neue Brille und sein Hörgerät auf.

 

 

Dank dem Hörgerät ist Hamilton nun in der Lage gewisse laute Töne (z.B. Donner) zu hören und die Brille erleichtert seine Tätigkeiten erheblich. Stolz zeigte er uns seine Bastelarbeiten, wie zum Beispiel die Krippe.

 

 

Hamilton hat eine erstaunliche Fingerfertigkeit.

 

 

Dann kam die ganz grosse, freudige Überraschung; nach nur einem Jahr Schulunterricht hat es Hamilton geschafft der Drittbeste von über 20 Schülern zu sein. Voller Freude zeigte er uns sein Zeugnis mit den Eintrag der Promotion in die nächste Klasse.

 

 

Wir werden Harald weiter unterstützen und danken euch allen, die mithelfen Harald diese einmalige Chance für seine Zukunft zu geben.

   
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

   
 

HAMILTON 2008 - 2009

Durch unseren Freund Jude wurden wir auf das Schicksal des elfjährigen Hamilton

 
 

aufmerksam gemacht. Hamilton lebt mit seiner Mutter in einer kargen Behausung in Strandnähe, seine Mutter verdient den Lebensunterhalt mit Schneiderarbeiten und Putzen.

 

 

Hamilton ist gehörlos geboren und kann demzufolge auch nicht sprechen. Er ist dennoch ein sehr aufgeweckter Junge und handwerklich sehr begabt, was wir feststellen konnten, als er uns seine Bastelarbeiten zeigte.

 

 

Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass durch ein spezielles Hörgerät die Möglichkeit bestehe, dass Hamilton hören könne. Dieses Hörgerät ist natürlich für seine Mutter unerschwinglich, ebenso wie die Kosten für eine spezielle Gehörlosenschule.
Wir haben beschlossen einen Teil der Schulkosten und das Hörgerät zu bezahlen. Wie uns unser Freund Jude ein paar Wochen nach unserer Rückkehr bestätigte geht Hamilton jetzt in diese Schule

 
 

und kann dank des Hörgerätes Töne wahrnehmen.
Weitere News folgen … .